Zinne

Zinne
f, арх.
зубец (стены)

mit Zinnen versehen — имеющий зубцы (о крепостной стене)


Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Zinne" в других словарях:

  • Zinne — (Mauerzacke, Schartenpfeiler), besteht aus verschieden geformten, abwechselnd höher geführten und dann wieder tiefer angelegten Mauerkörpern, die den obersten Abschluß einer Mauer bilden. Diese Mauerkörper dienen als Bekrönung und hatten früher… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zinne — »zwischen zwei Schießscharten zahnartig emporragender Mauerteil«: Das Substantiv mhd. zinne, ahd. zinna (entsprechend niederl. tinne) gehört wie ↑ Zinke zu der unter ↑ Zahn dargestellten idg. Wortgruppe. »Zinne« bedeutet eigentlich »Zahn, Zacke« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zinne — Sf std. (11. Jh.), mhd. zinne, ahd. zinna, mndd. tinne mit Einschnitten versehener oberster Teil der Wehrmauer Stammwort. Weiterbildung mit n oder j zu g. * tenda m. Spitze in anord. tindr m. Spitze, Hacke , ae. tind m. Zinke, Spitze, Schnabel ,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Zinne [1] — Zinne, 1) ein flaches Dach od. die Einfassung desselben; 2) die Z n (Machicoulis), der obere Theil einer Vertheidigungsmauer, welcher mit Schießscharten durchbrochen ist, od. auch auf Kragsteinen ruhend, einige Fuß hervorragt u. von welchem man… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zinne [2] — Zinne, so v.w. Zinnberg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zinne — Zinne, das mit einem Geländer umgebene flache Dach eines Gebäudes oder der oberste, frei stehende, zur Verteidigung mit schartenartigen Einschnitten versehene Teil einer Mauer oder eines Turmes, im Süden häufig oben mit schwalbenschwanzförmigem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zinne — Zinne, die Einfassung eines Daches; die mit Schießscharten durchbrochene obere Einfassung einer Festungsmauer …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zinne — Die mit Schwalbenschwanzzinnen gekrönte Stadtmauer von Bellinzona Die Zinne (v. althochdeutsch zin = Stab) ist ein gemauerter Aufsatz auf einer Brustwehr. In ihrer ursprünglichen Funktion diente die ungefähr mannshohe Zinne dazu, einem dahinter… …   Deutsch Wikipedia

  • Zinne — Gipfel; Spitze * * * Zịn|ne 〈f. 19〉 1. rechteckige, zahnförmig aufragende Zacke (auf einer Mauer, meist in einer Reihe) 2. 〈schweiz.〉 umfriedetes Flachdach [<ahd. zinna <germ. *tindja ; verwandt mit ahd. zint „Zacke“] * * * Zịn|ne, die; …   Universal-Lexikon

  • Zinne, die — Die Zinne, plur. die n, der oberste, mit Einschnitten oder Schießscharten versehene Theil einer Mauer, ingleichen eine ähnliche Einfassung des flachen Daches eines Gebäudes. Die Zinne einer Stadtmauer. Die Zinne des Tempels, in der Deutschen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Zinne (Heraldik) — Ein besonderes Heroldsbild ist die Zinne in der Heraldik. Sie stellt an einer Teilungslinie einen stufenförmigen Absatz dar. Nachempfunden ist sie den schildförmigen Aufsätzen auf Wehrmauern, die als Deckung der Verteidiger gegen die Fernwaffen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»